Die Endproduktion von Flüssigpräparaten ist von besonderen Anforderungen an die Reinheit geprägt. Als Hersteller müssen Sie sich darauf verlassen können, dass Pipettenmonturen, Verschluss- und Dosiersysteme, die direkt in Ihren Fertigungsprozess einfließen, höchste, fest definierte Hygiene- und Reinheitsstandards erfüllen. Deshalb bieten wir unseren Kunden und Partnern eine breite Auswahl an Verpackungsmöglichkeiten.

HEIM Produktion: Stericlean®-Verpackung

Einzelverpackungen

PE-Folienverpackung

Speziell für Pipettenmonturen, die einem Präparat unabhängig von der zu dosierenden Flüssigkeit beiliegen bzw. als Dosierinstrument an Labors oder medizinisches Personal ausgeliefert werden.
Auch als Stericlin®-Folienverpackung möglich.

Einzel-Verpackung PE-Folie

Blisterverpackung

Schützt vor Verunreinigung sowie vor Bruch.

Einzel-Verpackung: Blister

Stecktülle

Der absolut sichere und dauerhaft wiederverwendbare Rundumschutz – transparent oder farbig.

Einzel-Verpackung: Stecktülle mit Deckel
Einzel-Verpackung: Stecktüllen

Gebinde

Kleingebinde

Ideal für den Wiederverkauf von Kleinmengen. Größeneinheiten individuell nach Anforderung z. B. 10 oder 50 Stück.

  • PE-Folienbeutel, verschweißt, oder im Schnellverschlussbeutel
  • Auch als Stericlin®-Folienverpackung möglich
Verpackung Kleingebinde

Standard-PE-Folienbeutel-Verpackung

  • Größeneinheiten individuell nach Anforderung: 200 bis 800 Stück
  • Einfacher oder doppelter PE-Folienbeutel
Verpackung Gebinde Standard-PE-Folienbeutel

Sterilisierbare Verpackungen

Stericlin® Klarsichtverpackungen aus Papier und Folie

Universelles Verpackungssystem für die Sterilisation.
Drei Indikatoren für die STEAM-, EO- und FORM-Sterilisation sind außerhalb des Füllbereichs aufgedruckt.
Das starke Kraftpapier bildet eine wirksame Barriere gegen Keime, ist aber gleichzeitig durchlässig für Luft, Dampf und Sterilisiergase. Mit 70 g/m2 besonders hochwertig.

Sterilisierbare Verpackung: Stericlin®
Sterilisierbare Verpackung: Stericlin®
Sterilisierbare Verpackung: Stericlin® Einfachbeutel verschweißt
Sterilisierbare Verpackung: Stericlin® Doppelbeutel verschweißt

Klarsichtverpackungen aus Tyvek® und Folie

Für die Gassterilisation ist dieses Sterilbarrieresystem erste Wahl, da Tyvek® die toxischen Gase kaum absorbiert und Restgehalte weit unter den zulässigen Grenzwerten ermöglicht. Hervorragende Barriereeigenschaften gegen Keime und Feuchtigkeit, extrem hohe Durchstoßfestigkeit sowie faserfreier Peel ohne Delamination.

Sterilisierbare Verpackung: Tyvek®
Sterilisierbare Verpackung: Tyvek®

Verpackung im Gefache

Spezialverpackung für die Kosmetikbranche.
Optimaler Schutz für aufwändig veredelte Oberflächen.

Verpackung Karton mit Gefache